09./10.12. – Deftiges vom Sattelschwein
(Fleisch, Steak, Kotelett, deftige Wurstwaren, Wellfleisch)

Zum 3. Advent: Mal wieder „Wiener Schnitzel“
(Kalbsschnitzel, Bratenfleisch, Knochen für Ihre Vorsuppe, Kalbsbratwürste)

16./17.12. – Verschiedenes vom Wild
Es gibt Rot-und Rehwild sowie frisches Kalbfleisch und Forellen.

Hier das passende Rezept:

Rehfilet mit Spitzkraut

600 g Rehfilet, Salz, Pfeffer, Rosmarin, Thymian, Wachholderbeeren,
Butterschmalz
Das Rehfilet zuputzen und mit der Salz-Pfeffer Mischung würzen. In einer
Pfanne Butterschmalz erhitzen und das Filet von beiden Seiten je eine
bis 2 Minuten anbraten.
Ein kleiner Rosmarin- u. Thymianzweig und 2 Wachholderbeeren dazugeben.
Im Backrohr bei 70 Grad ca. 30 Minuten auf dem Gitterrost ziehen lassen.

Spitzkraut:
250 g Spitzkraut, 1 l Wasser, 10 g Salz, Kümmel nach Geschmack, 25 g
Bauernbutter, “ kl. Möhren, 1 Tl Zucker, 1 El Bauernbutter
In der Zwischenzeit Spitzkraut waschen und putzen, dabei die harten
Rippen entfernen, klein schneiden. Im Topf Wasser erhitzen, dann salz
dazu geben, Spitzkraut 1 Minute bnlanchieren und in Eiswasser
abschrecken. Möhren kleine schneiden und in einer Pfanne mit
Bauernbutter glasig dünsten, 1 TL Zucker datzu und karamelisieren. Das
blanchierte Spitzkraut im Möhren- Butter-Karamell schwenken und in einem
kleinen Topfmit Bauernbutter bräunen.
Das Rehfilet aufschneiden und auf das Spitzkraut setzen und mit brauner
Bauernbutter beträufeln.
Ein Glas tr. Rotwein aus der Manufaktur noch dazu – Einfach nur lecker.

Guten Appetit!

30.12. – Silvesterkarpfen und Forelle
(geöffnet von 13 – 17 Uhr)

Ziegenmilcheis – jetzt auch zu Weihnachten einen Eisbecher mit Eierlikör

Natürlich werden wir wieder naturnahe Produkte für Sie herstellen. Es gibt wieder unseren Camembert, unsere anderen Schnittkäsesorten, diverse Wurstprodukte, frische Salate und viele andere Leckereien aus eigener Herstellung von unserer eigenen Aufzucht. Jede Woche ein anderes Angebot, fragen Sie nach oder schauen auf unsere Home Page.
Wir fertigen für Ihre Festlichkeiten Bauernbuffets an, als Geschenk vielleicht ein schöner Präsentkorb. Außerdem gibt es verschiedenen Rohmilchkäse von unseren Braunviehkühen, sowie Schinken, diverse Molkereiprodukte, frische Salate oder auch versch. Brot. Neugierig?

Ihr Hofladen und Erlebnisbauernhof

Freitags: 13.00 – 17.30 Uhr
Samstags: 9.00 – 11.00 Uhr